Pablo Willkommen bei SCHNUPPERNASE E.V. :: Verein für notleidende Tiere in Sinzing bei Regensburg

Wir suchen ein neues Zuhause:


Klick hier, um weiter nach unten direkt zu unseren Hunde auf Kreta zu gelangen!


Klick hier, um weiter nach unten direkt zu unseren KATZEN zu gelangen!


Klick hier, um Hunde aus RUMÄNIEN zu sehen, die dringend ein Zuhause suchen



Pflegehunde in Deutschland (insbesondere Bayern):

   

Thommy sucht liebevolle Familie

Thommy (alias Thomas) ist ca. 6-7 Monate jung, wiegt aktuell 21 kg (Stand Mitte Mai 2019) und ist ein Traumhund für Liebhaber größer werdender Hunde.

Thommy ist ein großes "Schaf", er ist gelassen und gutmütig (eben wie ein Schaf :-)) und ist verträglich mit anderen Hunden und sehr wahrscheinlich auch Katzen.
Thommy braucht ein paar Minuten, um mit fremden Menschen aufzutauen, ist das Eis aber erstmal gebrochen, dann bekommt man ihn quasi nur noch schwer von seinem Schoß, so liebesbedürftig und verschmust ist er.
Zum Spielen und Apportieren lässt sich Thommy auch gerne motivieren, wie man gut in den Videos sehen kann.

Da wir vermuten, dass in ihm ein Schuss Herdenschutzhund steckt, braucht er Menschen, die ihn souverän anleiten und führen können. Als Belohnung bekommen Sie einen tollen, ausgeglichenen und treuen Gefährten!

Thommy ist auf einer Pflegestelle in Neutraubling.

Wer sich für unseren gutmütigen Thommy interessiert, der meldet sich gerne bei seiner Pflegemama unter 09401/898 808 (AB).

hier gibt's noch mehr Fotos von Thommy!

Video: Thomas beim Spielen und Apportieren von seinem Lieblingskissen

Video: Thomas ganz entspannt

Video: Thomas beim Spielen mit dem Ball!


  

Dare ist eine unglaublich liebenswerte, kastrierte Jagdmix-Hündin im besten Alter von 2-3 Jahren. Dare ist verträglich mit anderen Hunden, sehr menschenbezogen und freundlich. Unsere Dare ist ein Schatz, der darauf wartet entdeckt zu werden!

Dare ist auf einem Pflegeplatz in Viechtach und wartet auf Ihren Anruf oder Nachricht:
0160 94 11 38 03 (auch per WhatsApp) oder per Mail unter S_Weinzierl@t-online.de.

hier gibt's noch mehr Fotos von Dare!


   

Fanis sucht erfahrene Hundeeltern

Fanis (6 Monate (Stand Mai 2019), kastriert) sucht Hundeeltern mit Erfahrung im Umgang mit sensiblen Beschützern. Er ist, wenn man mit ihm umzugehen weiß, ein absoluter Traum auf 4 Pfoten:
Er fährt gerne Auto, duscht oder badet gerne, liebt es gebürstet und gestreichelt zu werden, ist beim Tierarzt ein Schaf, hat keine Probleme mit unterschiedlichen Untergründen, veträgt jegliche Futtervarianten, stellt auch sonst keine großen Ansprüche und ist gerne mit seinen Menschen oder im Hunderudel unterwegs.

Er verschenkt sein Herz ganz oder gar nicht. Das ist der Punkt, der sehr wichtig ist bei ihm. Er braucht Menschen, die ihm Sicherheit vermitteln und ihn souverän und sensibel durch seine Ängste führen. Fanis kennt zwar schon viel, aber eine kleine Änderung in der selben Situation und er reagiert erneut unsicher, auch abhängig von der Tagesform. Wenn er Angst hat, bellt er, was leider schnell einen falschen Eindruck vermittelt. Man kann leider nicht generell sagen wovor er sich fürchtet und das ist sein eigentliches Problem. Er hat und es gibt kein bestimmtes "Beuteschema" , an dem man gezielt trainieren kann. Allerdings ist Fanis sehr für Futter zu begeistern und neugierig, was bedeutet, dass man an seinem Problemen schon allgemeinverbindlich arbeiten kann. Er möchte auch alles richtig machen und ist glücklich, wenn er sein Frauchen oder Herrchen stolz machen kann.

Aktuell lebt Fanis mit 3 anderen Hunden im Landkreis Neustadt/ Aisch. Im Kreise von anderen Hunden fühlt er sich behütet und übernimmt keine Verantwortung für Haus und Hof. Das macht er allerdings, wenn er allein ist. Er würde auch Herrchen und Frauchen gegen alles Gruselige verteidigen. Darum braucht er einen Platz, an dem er sich sicher und geborgen fühlt und nicht das Gefühl hat, irgendetwas regeln zu müssen. Deshalb wäre auch ein souveräner Erstrüde super, der ihm Orientierung und Sicherheit gibt. Fanis ist auch kein Hund für eine Wohnung im Mehrfamilienhaus, da ihm permanenter Publikumsverkehr zu schaffen macht. Abgesehen davon, dass er ein kräftiges Stimmchen hat.

Positiv ist auch, dass er stundenweise allein bleiben kann, auch die Hundebox kennt und soviel Liebe gibt, wie ein Hund nur geben kann, wenn man wieder nach Hause kommt. Fanis ist leider auch ein kleiner Schussel und bleibt mit seinem Popo schon mal irgendwo hängen oder verpasst es beim freudigen Anlauf, den Bremskraftverstärker anzuschalten, deshalb schadet es nicht etwas standfester zu sein. Aus diesem Grund und auch aus seiner Ängstlichkeit heraus möchten wir ihn auch nicht zu Kindern vermitteln. Oder in einen allzu lebhaften Haushalt. Falls er zu viel Stress hat, kann es passieren, dass er sich komplett zurückzieht und auch fressen und andere Grundbedürfnisse einstellt. Deshalb kam Fanis wieder von der Familie zurück, die ihm bereits ein neues Zuhause geben wollte.

Fanis ist ein bildschöner schwarzer Poimenikos-Flatcoated - Mix mit einem riesigem Herz voller Liebe, Güte und Treue und wartet auf ein Haus mit Garten bei lieben Menschen und einem Hundekumpel zum Anlehnen.

Bei Interesse an Fanis bitte gerne bei seiner Pflegemama unter 0172 51 13 744 (auch WhatsApp melden)

hier gibt's noch mehr Fotos von Fanis!

Video: Fanis beim Toben im Garten

Video: Fanis (pinkes Geschirr) beim Spielen mit Schwester Lena und "Ziehpapa" (eigener Hund der Pflegefamilie)!

Video: Fanis nochmal beim Toben!


   

Schmusekatze FouFou sucht ein Zuhause zum Kuscheln und Spielen

FouFou ist eine 2,5 Jahre alte kastrierte, unglaublich verschmuste Katze.

Das Schicksal hat es nicht gut mit ihr gemeint, weil sie wegen einer Infektion im Alter von 4 Monaten ihre Augen verlor. FouFou ist blind.
Das schränkt sie in ihrer Lebenslust und ihren Aktivitäten aber in keinster Weise ein, höchstens ein klein wenig vielleicht.

FouFou haben wir Ende November 2018 übernommen und wollten ihr hier bei uns in Regensburg ein gutes Zuhause geben. Wir haben bereits 1 Katze und 2 Kater.
Wir mussten allerdings feststellen, dass FouFou's Kommunikation mit anderen Katzen auf Grund ihrer Blindheit gestört ist. Sie kann die Körpersignale der anderen Katzen nicht deuten, was zu Missverständnissen führt. Daher bildete sich leider keine Einheit, kein Rudel. Der Stress bei allen ist immer wieder zu spüren. Bei FouFou und dem "Altrudel".
Wir sind nun davon überzeugt, dass FouFou einen Einzelplatz (als Wohnungkatze oder mit gesichertem Auslauf braucht). Sie ist sehr anhänglich bei Menschen, mag spielen und Kuscheln und hört auf ihren Namen.
Klettern, Springen und Toben ist für sie kein Problem, wenn sie sich in der Wohnung "umgesehen" hat. Und das wird sie tun :) Und sie wird sich schnell zurecht finden.
Sie verdient ein schönes zu Hause. Bei uns konnte sie es leider nicht finden, weil es mit dem Rudel nicht harmoniert und die Situation Stress für FouFou bedeutet.

Wir suchen auf diesem Weg ein liebevolles Zuhause für FouFou, gerne auch als Einzelkatze, bei Menschen, die Zeit für FouFou haben.
Optimal wäre ein Zuhause, in dem FouFou nicht den obligatorischen 8h-Arbeitstag alleine wäre, weil das als blinde Einzelkatze dann doch sehr langweilig für sie wird.
Scheuen Sie sich nicht vor FouFou's Handicap. Sie werden überrascht sein, wie wenig man im Alltag ihr das Handicap anmerkt. Nur eben bei der Kommunikation mit anderen Katzen stellt es ein Problem dar, da es FouoFu unsicher macht. Darum wünschen wir uns für FouFou ein Zuhause als Einzelkatze ohne Freigang, denn das wäre als blinde Katze dann doch zu gefährlich.

Wenn Sie FouFou ein schönes Zuhause schenken möchten, dann melden Sie sich bitte bei ihren Besitzern unter 0176 81033290.

hier gibt's noch mehr Fotos von FouFou!

Video: FouFou ganz ausgelassen beim Spielen mit ihrem Fisch

Video: Kletteräffchen FouFou: Kaum zu glauben, was sie ohne Augenlicht alles meistert!


  

Buddy - ein Kumpel fürs Leben!

Unser Buddy ist ca. 9 Monate jung (Stand Februar 2019), bereits kastriert und durch und durch "gut" drauf. Er liebt es zu spielen und zu toben, ist sehr menschenbezogen und muss welpentypisch in seinem Übermut gebremst werden. Buddy ist mit jedem Menschen gleich gut Freund und ist auch mit Artgenossen verträglich.

Buddy ist auf einem Pflegeplatz in Viechtach und wartet auf Ihren Anruf oder Nachricht:
0160 94 11 38 03 (auch per WhatsApp)

hier gibt's noch mehr Fotos von Buddy!


   

Moritz ist der Sohnemann von Theresa (zu sehen unter "Zuhause gefunden") und hat seine Mama größenmäßig um ein wenige Zentimeter überholt, er misst ca. 35 cm mit seinen 8 Monaten (Stand Oktober 2018). Moritz hat eine angeborene "Behinderung", vermutlich neurologischer Art (vielleicht Sauerstoffmangel bei der Geburt, man weiß es nicht), er "wackelt" beim Laufen, hat Probleme seine Beinchen zu koordinieren. Aber es stört ihn überhaupt nicht, er kommt bestens damit zurecht und freut sich sichtlich seines Lebens! Mit seinem Lauf- und Tanzstil bringt er viele Menschen zum Lachen ;-), er ist so ein fröhliches und süßes Kerlchen! Moritz kann selbst kleine Hindernisse und 1-2 Treppenstufen völlig problemlos überwinden. Ein ebenerdiges Zuhause ohne lange Treppe wäre für ihn perfekt. Moritz "bewacht" den Hof, hat einen gesunden Appetit, kuschelt sehr gerne und liegt in der Sonne. Kurzum: ein perfekter Hund für tierliebe Leute mit Herz und die ebenerdig mit Garten / Auslaufmöglichkeit wohnen.

Moritz ist auf einer Pflegestelle in Niedertraubling und seine Pflegemama ist unter 0176 49753720 zu erreichen.

hier gibt's noch mehr Fotos von Moritz!

Video: "Tanzender" fröhlicher Moritz mit seiner Mama und Labbi der Pflegefamilie


 
   

Ich bin die verschmuste Laina und suche ein neues Zuhause als Einzelhund, da es sich raus stellte, dass ich lieber Einzelprinzessin bin.

Alter: geb. 14.2.2014, in Rumänien
seit Dezember 2018 wohnhaft in Oberösterreich

Zu vermitteln in Raum Salzburg, Rosenheim, München, Regensburg, Passau, so ca. 150 km Umkreis von München. Bei weiterer Entfernung wird nach Lösung gesucht... nichts ist unmöglich.

Geschlecht: weiblich, kastriert

Größe: Schulterhöhe 40cm

Wesen: sehr menschenbezogen, verschmust, möchte alles richtig machen, lernbegierig, mitfühlend, sensibel, manchmal etwas stur.
Bei Männern ist sie erstmal scheu. Größere Kinder ja, bitte keine Kleinkinder.

Katzenverträglich.

Vermittlung über corinna.hantke@web.de oder 0177 9631325

P.S.: Laina ist zwar keine "Schnuppernase", darf sich aber natürlich trotzdem gerne auf unserer Seite vorstellen, um ein Zuhause zu finden!

hier gibt's noch mehr Fotos von Laina!


   

Rafael (Rafa) sucht sein Zuhause für immer

Rafael ist knapp 9 Monate alt (geb. Mitte September 2018), gut 32 cm groß und 6,5 kg schwer.
Er ist Junghund-typisch verspielt und frech, er liebt Artgenossen und ist auch gegenüber Menschen sehr aufgeschlossen und kontaktfreudig. Er ist seit langem stubenrein, kann bereits einige Zeit alleine Zuhause warten und auch im Auto mitfahren ist gar kein Problem.

Wir wünschen uns für ihn ein Zuhause das 100% passt.

Er ist geimpft, gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis.
Bisher ist er noch unkastriert, vor einer Übernahme wird er aber kastriert.
Mit Katzen im Haushalt hat er keine Erfahrung.
Ein Partnerhund wäre absolut wünschenswert, ist aber nicht Voraussetzung. Grundkommandos, sowie Verhalten mit und ohne Leine beherrscht er schon recht gut.
Er ist sehr aktiv, geht gerne viel und lange raus und braucht durchaus noch Erziehung.
Bei Fragen oder Interesse bitte gerne melden: Kontakt Nadine Heine 017659241032
Wird gegen Schutzgebühr und mit Schutzvertrag vermittelt, Aufenthaltsort Potsdam

P.S.: Rafael ist zwar keine "Schnuppernase", darf sich aber natürlich trotzdem gerne auf unserer Seite vorstellen, um ein Zuhause zu finden!

hier gibt's noch mehr Fotos von Rafael!


Wir sind noch auf Kreta und suchen ein schönes Zuhause in Deutschland:

  

Unser großer Andreas ist ein freundlicher, kastrierter Rüde im Alter von ca. 4 Jahren. Andreas ist ein großer Riesenbaby, verträglich und verspielt. Genau richtig für Menschen, die gerne große Hunde mögen. Ein wenig Erziehung bräuchte unser Andreas noch, wie es eben bei so einem großen Hund so ist!
Die Fotos sind aus dem Jahr 2014. Inzwischen hat Andreas ein wenig an Speck zugelegt ;-).

mehr Fotos von Andreas

neue Fotos von Andreas (Februar 2014)


   

Costoula sucht für ihren eigenen Hund Charlotte dringend ein neues Zuhause!

Charlotte ist eine kastrierte, menschenbezogene Hündin im besten Alter von ca. 8 Jahren. Charlotte wäre perfekt für Leute, die einen Hund wollen, aber nicht unbedingt Gassi gehen möchten. Charlotte würde aufgrund einer Fehlstellung ihres Vorderbeins und Arthrose ein eingezäunter Garten absolut ausreichen!
Charlotte wird wegen ihres Fussleins auch liebevoll "Hinkelotta" genannt, weil sie hinkt (aber trotzdem noch volle Lebensfreude hat und überall hinkommt, wohin sie möchte! Auch Treppen steigt Charlotte!)
Bei anderen Hunden entscheidet die Sympathie, aber generell ist Charlotte schon eher gerne Chefin als Untertan ;-). Aber das ist ja verständlich, oder?

Charlotte sucht ein schönes Zuhause bei Menschen, die sie gerne haben trotz oder vielleicht sogar wegen ihres Handicaps mit dem Fuß. Sie hat es verdient, auch weiterhin ein schönes Zuhause zu haben. Bitte melden Sie sich, wenn jemand einen lieben Garten-Schnupperhund sucht!

Es sollte möglichst ein katzenfreier Haushalt sein, da Charlotte Katzen zum Fressen gern hat ;-).

P.S.: Auf den Fotos trägt Charlotte ihren kurzen Sommer-Haarschnitt. Im Winter trägt sie gelocktes Fell :-)

hier gibt's noch mehr Fotos von Charlotte!


    

Perry hat Glück im Unglück.
Perry wurde als kleiner Welpe von einem Auto angefahren in der Nachbarschaft der kretischen Tierschützerin Maria. Der Nachbar hat das Unglück beobachtet und war so tierlieb und hat Perry zum Tierarzt gebracht. Dort wurde das gebrochene Bein versorgt und operiert.
Als Perry größer war, wurde er sogar jetzt noch ein zweites Mal operiert und er läuft jetzt wie eine Eins! Der Nachbar hat die kostspieligen Tierarztrechnungen beglichen und nun wünscht er und Maria sich, dass Perry eine Zukunft in Deutschland hat, damit die Rettung von Perry einen langfristigen Sinn hat. Griechenland ist für die wenigsten Hunde ein schöner Ort zum Leben.
Perry ist nun ca. 5-6 Monate jung, kastriert und ist verträglich mit Hund' und Katz'. Er ist Menschen gegenüber sehr freundlich und zutraulich und ein fröhliches Kerlchen, wie man auch im Video sieht. Perry ist zudem das Leben im Haus der Pflegestelle gewohnt und ist stubenrein. Seinen großen Ohren nach zu urteilen, wird Perry mal ausgewachsen ein größerer Hund werden.
Wer schenkt diesem Schatz eine Zukunft, damit seine Glücksträhne weitergeht?

hier gibt's noch mehr Fotos von Perry!

Video 1: Perry nach seiner Operation!

Video 2: Perry nach seiner Operation!


  

Unsere Rosi wurde von einem „Tiervermehrer“ beschlagnahmt und ins Heim gebracht. Die Hündin hat ein liebenswertes Wesen und eine kompakte Figur ;-) und ist ca. 5-6 Jahre alt. Rosi wiegt ca. 30kg (mit ein wenig Wohlstandsspeck), ist kastriert und liebt es gestreichelt zu werden. Wird sie gestreichelt, lacht sie über das ganze Gesicht. Die Hündin ist sehr menschenbezogen und mit anderen Hunden verträglich, könnte aber auch als Einzelhund gehalten werden. Mit ihren spitzen „Stehohren“ gibt sie ihrem Gesicht je nach Situation einen anderen Ausdruck. Sehen Sie sich ihr Fotoalbum an und überzeugen sie sich davon! Eine freundliche Hündin, die es nach ihrer schweren Zeit als „Zuchtmaschine“ beim Tiervermehrer verdient hätte, die schönen Seiten des Lebens an Ihrer Seite kennen zu lernen!
Rosi ist eine so tolle Hündin, unglaublich sozial und verträglich anderen Hunde gegenüber. Mit ein wenig Bewegung und Diät wird aus Rosi eine aktive, aber sicherlich immer noch gemütliche wunderschöne Hündin. Sie ist ein Goldschatz und auch für Anfänger oder ältere Menschen geeignet.
Rosi braucht keine Marathon-Gassigänge, gehört aber auch noch lange nicht zum alten Eisen, nur weil sie mit ihrem vielen Speck einen eher "behäbigen" Eindruck macht. Lassen Sie sich nicht täuschen und lassen Sie sich von Rosi positiv überraschen!.
Wir können Ihnen Rosi wärmstens ans Herz legen, sie ist ein herzensguter Hund.

Bitte sehen Sie sich ihr Video anRosi wäre Ihnen eine absolut treue Begleiterin.

mehr Fotos von Rosi

Video mit Rosi, sie ist so lieb und so verträglich!


 

Christos ist eine ganz besondere Rasse, die man nicht oft zu sehen bekommt. Christos ist ein "Cattle Dog". Christos ist ein sehr lieber, sehr zutraulicher kastrierter Rüde im geschätzten Alter von ca. 3 Jahren. Gemäß seiner Rasse ist Christos ein sehr aktiver Hund, der Spaß an Bewegung und Förderung hat. Er freut sich über jeden Besuch und ist sehr freundlich und möchte gestreichelt werden. Er strahlt dann richtig über das ganze Gesicht. Christos ist verträglich mit anderen Hunden, lässt aber von Zeit zu Zeit den Macho raushängen. Aber jedes Rudel braucht schließlich seinen Macho, oder etwa nicht? ;-)
Wie Ihnen bestimmt aufgefallen ist, sieht Christos abgesehen von seiner seltenen Rasse anders aus als andere Hunde wegen seinem Haarausfall auf der Stirn und Brust. Warum Christos auf der Stirn keine Haare mehr hat, wissen wir nicht. Aber was wir wissen, ist dass es ihn überhaupt nicht stört oder beeinträchtigt! Es ist sein "Markenzeichen" und macht ihn einzigartig.
Was ihn noch einzigartig macht, was aber eher traurig ist, sind seine kegelförmig zugeschliffenen Schneide- und Fangzähne. Das hat sicher ein Vorbesitzer von Christos verbrochen... nichtsdestotrotz hat Christos trotz seiner vermutlich schlechten Vergangenheit den Glauben und das Vertrauen in den Menschen nicht verloren und ist unglaublich lieb und zutraulich!
Bitte geben Sie Christos eine Chance, er hat uns Menschen auch eine zweite Chance gegeben. Und lassen Sie sich nicht abschrecken von seinem besonderem Äußerem, sondern sehen Sie mit Ihrem Herzen diesen ganz besonders lieben Hund.

hier gibt's noch mehr Fotos von Christos!


    

Bruno ist eine echte Überraschung bei meinem Besuch im Mai 2017 gewesen.

Noch im Januar war Bruno ein sehr ängstlicher Hund und nun auf einmal kommt er und schmiegt sich an, "kriecht" förmlich in einen hinein und möchte gar nicht mehr aufhören zu schmusen.
Ich war wirklich baff, Bruno hat eine so tolle Entwicklung gemacht und sucht jetzt seine Menschen, mit denen er sein Leben lang verbringen und natürlich nicht zuletzt auch kuscheln darf.

Was gibt es über Buno zu sagen?

Bruno ist ein ca. 2-3 Jahre junger Rüde, kastriert, hat ein unglaublich liebes und sanftes (!) Wesen, zeigt sich im Rudel unterwürfig, spielt nie die erste Geige, sondern hält sich aus Streitigkeiten und Machtgerangel komplett raus. Da versteckt er sich dann klugerweise in seiner Hütte.
Bruno wiegt geschätzte 25 kg und hat ein wunderschön braun gestromtes Fell. Er kommt mit anderen Hunden, egal ob Rüde oder Hündin einwandfrei aus.
Bruno hat mein Herz berührt, weil er sich einen Ruck gegeben hat und im Rudel zu mir gekommen ist, sich vorsichtig neben mich gestellt hat und ich ihn streicheln durfte (wovon er dann gar nicht mehr genug bekommen hat, jedoch ohne unangenehm aufdringlich zu werden. Ein Gentleman eben.).
Dabei zeigte sich Bruno so zutraulich und menschenbezogen, so dass es nun Zeit ist, dass er seine Menschen findet.

Bruno hat sich mehr als einen Ruck gegeben und sich dem Menschen angeschlossen.
Bitte geben Sie sich auch einen Ruck und machen Sie Pflegestelle für Bruno, er ist ein richtiger Schatz, der jedem das Herz aufgehen lässt.

Mit besten Hoffnungen für Bruno's Zukunft,
seine Fürsprecherin Sabine

hier gibt's noch mehr Fotos von Bruno!


    

Nala ist eine ca. 1 jährige, freundliche Labrador-Mix-Hündin, kastriert, ca. 15 kg schwer, sehr menschenbezogen und lieb. Nala ist sehr verspielt und veträglich mit anderen Hunden, niegt aber bei den Welpen die Chefin raushängen zu lassen ;-).
Wer will mich?

hier gibt's noch mehr Fotos von Nala!


    

Vaskos ist ein ein ca. 1 Jahre alter Rüde, kastriert und ist ein mittelgroßer Labrador-Mix. Vaskos ist sehr freundlich und menschenbezogen, anfangs jedoch ein wenig schüchtern.

hier gibt's noch mehr Fotos von Vaskos!


 

Noah ist ein ca. 6-7 Monate alter, kastrierter Rüde, ca. 10kg leicht, sehr freundlich und verträglich. Ein zarter junger Hundebub!

hier gibt's noch mehr Fotos von Noah!


   

Moritz ist der Dritte im Bunde. Er ist der Bruder von Martina und Luisa und ist ein ganz liebes Kerlchen! Moritz ist kastriert und wiegt ca. 10 kg.

hier gibt's noch mehr Fotos von Moritz!


     

Sabine ist eine ältere, kastrierte, unglaublich freundliche Boxerdame und lebt schon seit Jahren im Tierheim. Sabine ist sehr lieb und anhänglich. Sie versteht sich mit allen Hunden und ist sehr gut sozialisiert. Sabine ist einfach ein Goldstück, sehr freundlich und verschmust.
Wer gibt dieser älteren Lady einen ruhigen Altersruhesitz? Sie hätte es sich mehr als verdient!

hier gibt's noch mehr Fotos von Sabine!


   

Mama Despina ist eine mittelgroße Hündin, ca. 1-2 Jahre jung und ca. 12 kg leicht. Despina ist sehr menschenbezogen, sanft und freundlich und veträgt sich gut mit den anderen Hunden! Despina ist kastriert und wartet auf ein Körbchen hier in Deutschland.

hier gibt's noch mehr Fotos von Despina!


   

Apollon ist ca. 9 Monate jung und kastriert. Es ist kniehoch, also ein eher klein gewachsener Kerl, lieb, verschmust und gut mit anderen Tieren! Ein kleines Schätzchen :-)

hier gibt's noch mehr Fotos von Apollon!


  

Pipis lebt in einem provisorischen Tierheim auf Kreta. Der freundliche Rüde ist ca. 6-7 Monate alt und wurde auf der Autobahn gefunden. Pipis ist sehr lieb und verträglich mit anderen Hunden!

hier gibt's noch mehr Fotos von Pipis!


  

Minoas lebt in einem provisorischen Tierheim auf Kreta. Der kleine Rüde ist 11 Monate alt und ist bereits kastriert. Minoas ist eher ängstlich, er braucht liebevolle und geduldige Menschen.

hier gibt's noch mehr Fotos von Minoas!


  

Zizel lebt in einem provisorischen Tierheim auf Kreta. Zizel ist ein liebes, kastriertes Mädchen im Alter von 15 Monaten. Sie wurde im Alter von 2 Wochen mit der Flasche groß gezogen. Sie ist sehr lieb und menschenbezogen. Mit anderen Hunden kommt sie klar, niegt aber dazu den Boss raushängen zu lassen ;-). Zizel ist das Leben im Haus gewohnt und ist stubenrein.

hier gibt's noch mehr Fotos von Zizel!


  

Seit Jahren ist Nikitas nun schon im Tierheim und wartet voller Sehnsucht auf seine eigene Familie. Wäre er in einem Tierheim in Deutschland, würde er wohl schon lange adoptiert worden sein. Denn wo findet man schon so einen fröhlichen und aufgeschlossenen Hund? Nikitas ist eine wahre Frohnatur, verträgt sich einwandfrei mit anderen Hunden und ist sehr verschmust und anhänglich. Sein einziges "Manko" ist, dass er im Heim gerne seinen Futternapf vor anderen Hunden bewacht. Aber das kann man ja auch irgendwie verstehen, oder?
Nikitas ist ca. 6 Jahre alt, durchaus fit, kastriert und mittelgroß (höchstens ca. 50 cm Schulterhöhe, kniehoch). Er wirkt auf manchen Fotos größer als er in Wirklichkeit ist!
Es wird Zeit für den kleinen Strahlemann endlich seine Tierheim-Vergangenheit hinter sich zu lassen und etwas Neues zu erleben. Sind Sie bereit dazu?

noch mehr Fotos von Nikitas

Video mit unserem lieben Nikitas


Kretische Katzen suchen ein schönes Zuhause in Deutschland:

 

Bobby sucht ein schönes Zuhause als Einzelkatze oder zu netten Katern!

Bobby gehört Jacky, einer Amerikerin, die auf Kreta bei der US Navy stationiert ist. Jacky hat Bobby vor einem Jahr auf der Basisstation der US-Navy als krankes Kätzchen gefunden und ihn zu sich nach Hause genommen.

Jacky wird im April 2019 in die USA zurückkehren müssen und kann es Bobby nicht zumuten, mit nach Amerika zu fliegen, zumal Jacky dort erst einige Zeit im Hotel wohnen muss, bis sie in ein Haus ziehen kann.
Daher sucht sie für Bobby ein Zuhause - keinen Pflegeplatz - sondern einen Endplatz, weil Bobby in seinem kurzen Leben schon so viel durchmachen musste und sie möchte, dass er gleich auf einem Endplatz ankommt und sich nicht nochmal umgewöhnen muss.

Sein Frauchen Jacky schreibt über ihren Liebling:

Bobby ist ein eineinhalb Jahre alter Kater. Er hat neurologische Probleme, entweder von Geburt an oder von einem Virus, die er sich als junges Kätzchen zugezogen hat, und er ist taub.

Meistens ist er eine gute Katze ;-) und kuschelt und schläft mit "seinem Menschen". Aber die vielen Katzen in meinem Haus machen Bobby manchmal nervös. Er macht kleine "viper-schnelle" Angriffe hauptsächlich auf die weiblichen Katzen. Als Folge laufen sie weg und verstecken sie sich, wenn sie ihn kommen sehen. Mit den männlichen Katzen hingegen ist Bobby freundlich;

Es wäre gut, wenn Bobby's Menschen mehr zuhause wäre als weg (ich arbeite lange Stunden), und vielleicht eine männliche freundliche Katze haben oder gar keine Katze. Ich weiß nicht, wie er mit Hunden umgehen würde; es ist wahrscheinlich von der Persönlichkeit des Hundes abhängig. Als er auf der Basis gefunden wurde, glaube ich nicht, dass er Kontakt mit Hunden hatte. Auch von kleinen und hektischen Kinder fühlt sich Bobby gestresst.

Ich denke, er wird einsam, weil er taub ist und die anderen Kätzchen ihn nicht wirklich mögen. Wenn ich nach Hause komme, sucht er meine Aufmerksamkeit. Leider habe ich Hausarbeit zu tun und gehe früh ins Bett (weil ich früh zur Arbeit gehe), was Bobby auf Dauer einsam macht.

Bobby ist kastriert und geimpft. Ich denke, er wird sich in einem ruhigen Zuhause ohne so viele andere Tiere wohl fühlen.

Ich habe Angst, Bobby im April kommenden Jahres auf Kreta zurücklassen zu müssen und würde mich so sehr für ihn freuen, wenn er in Deutschland ein Zuhause finden dürfte!

Video: Bobby beim Spielen!

Video: noch ein Video von Bobby beim Spielen mit seinem Lieblingsspielzeug!


  

Die griechische Tierschützerin Maria sucht für ihr gerettetes Katzenmädchen Sugar ein Zuhause.
Sugar ist zuckersüß (wie der Name schon vermuten lässt), ein Katzenmädchen im Alter von 18 Monaten (Stand Juli 2018), kastriert, hat ein ruhiges Wesen und ist verschmust.
Wie man in dem Video schön sehen kann, ist Sugar sehr verschmust und zutraulich und auch verträglich mit Hunden und anderen Katzen.
Wer möchte diesem zuckersüßen Kätzchen ein Zuhause schenken?

Video: Sugar beim Schmusen auf der Couch!


 

Die griechische Tierschützerin Eleni bittet uns um Vermittlungshilfe für ihre Schützlinge, die noch auf Kreta sind:
Billy ist eine Freude für jeden Katzenliebhaber!
Der kastrierte Kater ist 7 Monate alt und ist der totale Oberschmuser! Er wäre auch für eine Familie mit Kindern geeignet und ist bei allen anderen Katzen beliebt :-).
Einfach ein zuckersüßer Kerl!


Hunde aus RUMÄNIEN, die in Deutschland ein Körbchen suchen:

  

***Astrid aus Rumänien sucht ein liebevolles Zuhause***

Name: Astrid
Alter: 1,5 Jahre (Stand Juni 2019)
sehr gut verträglich mit Katzen und anderen Hunden
mittelgroß, Schulterhöhte von 50cm, sehr verschmust und zutraulich

Kommt mit EU-Heimtierausweis, gechipt und geimpft.
Kontakt über Petra Blümel: 0170-7342152


 

***Chico aus Rumänien***

Chico ist ca. 2,5 Jahre alt, etwa 50 – 55 cm groß und lebt schon seit dem Welpenalter im Shelter von Daniela Barbu Zahiu in Rumänien.
Er ist ziemlich scheu und zurückhaltend und benötigt ganz sicher viel Zeit und Geduld, bis er echtes Zutrauen fassen wird. Denn er kennt ja gar nichts außerhalb des Tierheims.
Der sanfte Hundemann braucht ein liebevolles Zuhause, das mit ihm die Welt erleben und zeigen möchte. Er hätte es so verdient.

Im Umgang mit anderen Hunden wird Chico aufgrund seiner Schüchternheit leider gerne gemobbt.

Wer Hundeerfahrung mitbringt und sich auf diesen so liebenswerten Rüden einlassen und mehr über ihn erfahren möchte, melde sich bitte bei:

Claudia Mertens
Tel.: 0281 64539 oder E-Mail: claudiamertens@msn.com

Claudia Mertens war gerade eben nach Ostern 2019 wieder für eine Woche vor Ort in Rumänien.

hier gibt's noch mehr Fotos von Chico


  

***Rosi aus Rumänien***

Ein Goldstück! Das ist Rosi.
Sie ist 2-3 Jahre alt und mittelgroß.
Eigentlich hätte sie eine Auszeichnung verdient für ihre überaus freundliche und liebe Art.
Leider gibt es im privaten rumänischen Tierheim von Daniela Barbu Zahiu nur wenig Zeit für individuelle Zuwendung, also wohin mit ihrer ganzen Liebe? Rosi hat so viel zu geben.
Sie ist trotz der widrigen Umstände oft sehr lustig und verspielt – und sie ist absolut verträglich mit ihren Artgenossen. Selbstverständlich wird auch sie ihre Eingewöhnungszeit brauchen, denn sie kennt ja nichts außerhalb ihrer jetzigen Umgebung.
So, wie alle Hunde, die aus diesen Sheltern kommen, braucht sie viel Liebe, Geduld und Einfühlungsvermögen.

Sie reist selbstverständlich gechipt, geimpft und kastriert ein, versehen mit EU-Pass.

Bei ernsthaftem Interesse an einer Adoption bitte direkt Kontakt über:
Claudia Mertens
Tel.: 0281 64539 oder E-Mail: claudiamertens@msn.com

hier gibt's noch mehr Fotos von Rosi


  

***Pauline aus Rumänien***

Pauline, Dackelmischling, ca. 2 Jahre, ca. 30 cm.
Im Zwinger ist Pauline etwas zurückhaltend, da sie die anderen nicht so sein lassen wie sie eigentlich gerne wäre, aber wenn sie dann mal an der Reihe ist, genießt sieh jede Streicheleinheit mit den Menschen.
Pauline ist eine liebe, ruhige Dackeldame....erst im neuen Zuhause wird sie ihr wahres Wesen entfalten können.
Ihr Markenzeichen sind die süßen, krummen Beinchen.

Pauline ist ausreisefertig.
Sie reist selbstverständlich gechipt, geimpft und kastriert ein, versehen mit EU-Pass.

Bei ernsthaftem Interesse an einer Adoption bitte direkt Kontakt über:
Claudia Mertens
Tel.: 0281 64539 oder E-Mail: claudiamertens@msn.com

hier gibt's noch mehr Fotos von Pauline


  

***Mama Aponi aus Rumänien***

Aponi, die Mama von Leo, strahlt mit ihrem ganzen Herz und verzaubert einen mit ihrem lieben Wesen.
Sie ist eine wahre Schönheit und sucht dringend ein liebes Zuhause.
Ihr Alter wird auf etwa 3 Jahre geschätzt, sie ist mittelgroß.

Weitere Informationen zu Aponi bekommen Sie von Claudia Mertens:
Tel.: 0281 64539 oder E-Mail: claudiamertens@msn.com

hier gibt's noch mehr Fotos von Aponi


  

***Schwarz-weiße Welpen-Geschwister***

Diese Welpen brauchen alle einen lieben Menschen, der mit ihnen durchs Leben geht, ihnen zeigt, dass es noch eine andere Welt gibt, als den kalten Winter im rumänischen Shelter, wo sie zwar vor dem sicheren Tod auf der Straße gerettet sind und Futter bekommen, aber es ist zu wenig Zeit für Streicheleinheiten oder gar intensive Beschäftigung mit jedem Einzelnen von ihnen.
Dabei ist das doch das Wichtigste, was man als kleiner Hund braucht.

Die Geschwister Luana, Pongo, Russel und Timmi sind Ende November 2018 geboren.
Das Shelterleben, das ihnen bevorsteht ist alles andere als ein schönes Leben. Liebe, Geborgenheit, Erziehung, ein warmes Körbchen alles dies fehlt den kleinen Welpen.

Geschätzte Endgrösse: mittelgroß ca 40 - 50 cm.
Auf Anfrage gerne mehr Infos und Fotos!

Bei ernsthaftem Interesse an einer Adoption bitte Erstkontakt über:
Corinna Hantke 0177 963 13 25 oder:
corinna.hantke@web.de

Nachtrag: Pongo und Russel sind leider verstorben.

hier gibt's noch mehr Fotos von den Geschwistern


  

***Laila aus Rumänien***

Eine sanfte, sehr liebe Seele sucht ihr Gegenstück: Laila

Ihre Art, ihr Wesen ist schon außergewöhnlich. Sie strahlt soviel Ruhe und Liebe aus. Laila geht auch so mit ihren Artgenossen um.
Sie genießt die wenigen Streicheleinheiten, die kurzen Momente von Aufmerksamkeit.
Wer möchte ihr das Leben geben, das sie verdient?
Laila ist ca 3 bis 4 Jahre alt und mittelgroß, ca 50cm.

Sie reist selbstverständlich gechipt, geimpft und kastriert ein, versehen mit EU-Pass.

Bei ernsthaftem Interesse an einer Adoption bitte Kontakt über:
Corinna Hantke 0177 963 13 25 oder:
corinna.hantke@web.de

hier gibt's noch mehr Fotos von Laila


 

***Benji aus Rumänien sucht ein liebevolles Zuhause***

Name: Benji
Rüde
Alter: 6 Jahre (Stand 2018)
verträglich mit Katzen und anderen Hunden

Kommt mit EU-Heimtierausweis, gechipt und geimpft.
Kontakt über Petra Blümel: 0170-7342152


***Kono aus Rumänien sucht ein liebevolles Zuhause***

Name: Kono
Alter: 8 Monate (Stand Oktober 2018)
verträglich mit Katzen und anderen Hunden

Kommt mit EU-Heimtierausweis, gechipt und geimpft.
Kontakt über Petra Blümel: 0170-7342152


***Sharky aus Rumänien sucht ein liebevolles Zuhause***

Name: Sharky
Alter: 8 Monate (Stand Oktober 2018)
verträglich mit Katzen und anderen Hunden

Kommt mit EU-Heimtierausweis, gechipt und geimpft.
Kontakt über Petra Blümel: 0170-7342152


***July aus Rumänien sucht ein liebevolles Zuhause***

Name: July
Alter: 3 Jahre (Stand 2018)
verträglich mit Katzen, Kindern und anderen Hunden

Kommt mit EU-Heimtierausweis, gechipt, geimpft und kastriert.
Kontakt über Petra Blümel: 0170-7342152

Update: July ist ab 06.07.2019 auf einer Pflegestelle in Neutraubling!


***Patty aus Rumänien sucht ein liebevolles Zuhause***

Name: Patty
Alter: ca.7 Monate (Stand Oktober 2018)
verträglich mit Katzen, Kindern und anderen Hunden

Kommt mit EU-Heimtierausweis, gechipt und geimpft.
Kontakt über Petra Blümel: 0170-7342152


***Fimo aus Rumänien sucht ein liebevolles Zuhause***

Name: Fimo
Alter: 1,5 Jahre (Stand Oktober 2018)
verträglich mit Katzen, Kindern und anderen Hunden

Kommt mit EU-Heimtierausweis, gechipt und geimpft.
Kontakt über Petra Blümel: 0170-7342152


***Bean aus Rumänien sucht ein liebevolles Zuhause***

Name: Bean
Alter: 3 Jahre (Stand Oktober 2018)
kastrierter Rüde

Kommt mit EU-Heimtierausweis, gechipt, geimpft.
Kontakt über Petra Blümel: 0170-7342152


***Finya aus Rumänien sucht ein liebevolles Zuhause***

Name: Finya
Alter: 8 Jahre (Stand 2018)
verträglich mit Katzen, Kindern und anderen Hunden

Kommt mit EU-Heimtierausweis, gechipt, geimpft.
Kontakt über Petra Blümel: 0170-7342152


***Angel aus Rumänien sucht ein liebevolles Zuhause***

Name: Angel
Hündin
Alter: 1,5 Jahre (Stand Oktober 2018)
verträglich mit Katzen und anderen Hunden

Kommt mit EU-Heimtierausweis, gechipt, geimpft.
Kontakt über Petra Blümel: 0170-7342152


***Maya aus Rumänien sucht ein liebevolles Zuhause***

Name: Maya
Hündin
Alter: 2 Jahre (Stand 2018)
verträglich mit Katzen und anderen Hunden

Kommt mit EU-Heimtierausweis, gechipt, geimpft.
Kontakt über Petra Blümel: 0170-7342152


                    

zurück                                                                                               nach oben

 

 

 
© 2009 Schnuppernase e.V. / Impressum